Produktinformationen

Da es sich bei unseren Produkten um Modeschmuck handelt, der aus unechtem Material besteht, sollte man Folgende Punkte beachten um möglichst lange Freude daran zu haben:

Hausarbeit:

Es ist besser, wenn Sie bei Ihrer Haus- und Gartenarbeit keinen Schmuck tragen.

Dusche:

Bitte legen Sie unter der Dusche und während eines Saunabesuchs Ihren Schmuck ab.

Sonne:

Starke Sonnenstrahlung kann Schmuckstücken schaden. Der Schmuck könnte dadurch z.B. Ausbleichen.

Schwimmen:

Tragen Sie Ihren Schmuck nicht beim Schwimmen oder anderen Tätigkeiten bei denen Sie mit Wasser in Berührung kommen.

Kosmetik:

Schützen Sie Ihren Schmuck vor Kontakt mit Kosmetik wie Haarspray, Parfums, Puder und Deodorants, Sonnencreme etc. Tragen Sie Ihren Schmuck erst, wenn Sie alle kosmetischen Handgriffe beendet haben. Testen Sie gegebenfalls ob Ihre Kosmetik Ihren Schmuck angreift.

Wasser:

Dämpfe, Fette und Öle können Schmuck beschädigen. Hierdurch kann es zu Ver- und Abfärbungen kommen.

Spülen:

Tragen Sie beim Spülen besser keinen Schmuck, da Wasser Ihren Schmuck beschädigen kann. Besonders gefärbte Komponenten könnten dann abfärben.

Schweiß:

Auch Schweiß kann beim Schmuck zu Ver- und Abfärbungen sorgen. Reinigen Sie Ihren Schmuck immer von Schweiß und Schmutzpartikeln mit einem weichen Tuch. Am besten sogar nach jedem Tragen.

Stöße:

Vermeiden Sie Stöße und andere Schläge, damit sich keine Klebungen lösen. Durch starke Reibungen kann Farbe und Oberfläche beschädigt werden.